Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zukunftstechnologien: Ein Blick ins Jahr 2035

15. März / 19:00 - 20:30

kostenlos

Industrie 4.0, Mobilitätswandel, Entschlüsselung des Genoms, 3D-Druck, Nanotechnologie. Das sind nur einige Themen, die unsere Zukunft massiv beeinflussen werden. Doch ist diesbezüglich eine langfristige Prognose überhaupt möglich? In dieser Informationsveranstaltung möchten wir Ihnen verlässliche Methoden zur Trend-Identifikation und für Geschäftsprognosen vorstellen und zeigen, wie mit Szenariotechnik und Storytelling durchaus stimmige Ausblicke in die Zukunft möglich werden. Der Vortrag präsentiert, auf welche Veränderungen wir uns in den nächsten 20 Jahren sicher einstellen müssen, welche reine Science Fiction sind und wo noch Raum für Überraschungen ist.

  • Was sind die Herausforderungen bei einer Zukunftsprognose?
  • Manhatten-Projekt und Apollo-Programm: in wenigen Jahren die Welt verändern
  • Warum die Demoskopen bei Trump und Brexit so daneben lagen
  • Welche Themen lassen sich langfristig zuverlässig vorhersagen?
  • Welche Themen sind reine Science Fiction?
  • Bei welchen Themen ist Potential für Überraschungen?
  • Warum mit Big-Data keine Zukunftsprognosen möglich sind
  • Storytelling –Die Methode von Jules Verne, George Orwell und Philip K. Dick
  • Szenariotechnik – Wie Sie auch komplexe Marktgegebenheiten meistern können
  • Blick ins Jahr 2035
  • Von zukünftigen Bedürfnissen zu erfolgreichen Geschäftsmodellen
  • Möglichkeiten externer Unterstützung

Veranstaltungsort

Zeughaus Augsburg
Zeugplatz 4
Augsburg, 86150 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0821 3243960